Willkommen auf dem Internetportal des NanoBioLab

 

Das Schülerexperimentierlabor NanoBioLab wendet sich an SchülerInnen der Klassenstufen 4 bis 12(13) und dient der Breitenförderung in den Fächer Sachunterricht (Primarstufe), Naturwissenschaften (Sek1) und Chemie (Sek 1 und 2). Die Praktika finden in jeder Woche donnerstags vormittags und nachmittags statt, außer in den Schulferien. Es werden altersgemäß gestellte Aufgaben vorgelegt, die die SchülerInnen durch eigenständiges Experimentieren mit den bereitstehenden Geräten und Chemikalien lösen, ohne vorgefertigte Versuchsanleitungen zu erhalten, natürlich ggf. mit Hilfestellung der Betreuer. Die Themen werden, nach Absprache mit dem jeweiligen Fachlehrer, dem laufenden Unterricht entnommen. Laborleiterin ist Frau StR'in Heike Luxenburger-Becker vom  Technisch-Wissenschaftlichen Gymnasium (TWG) in Dillingen.

Außerdem bieten wir in jeder Woche dienstags vormittags und nachmittags Praktika nur für heterogene Lerngruppen an im Rahmen unseres DBU-geförderten Projektes "Chemie-Umwelt-Nachhaltigkeit: Bildungsangebote für alle Schülerinnen und Schüler". Leiterin der Dienstagspraktika ist Dr. Sabine Fey.

 

Das NanoBioLab kann donnerstags und dienstags vor- und nachmittags in Absprache mit den jeweiligen Laborleiterinnen Heike Luxenburger-Becker und Dr. Johannes Huwer besucht werden (dienstags nur von heterogenen Lerngruppen). Das NanoBioLab befindet sich im Untergeschoss des Gebäudes B 22 (Raum -1.21).

Lageplan der Universität des Saarlandes

 

Kontakt

Heike Luxenburger-Becker
 donnerstags:
 Tel: 0681-302-64866
 E-Mail

Dr. Johannes Huwer
 Tel: 0681-302-71235
 E-Mail

 

Aktuelles NBL

Auszeichnung 

 

 

Aktuelles FD

 

WS 16/17

FD II:  CFD(S)

FD II:  CFD(P)

FD III: FL